DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 12.11.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Rathausplatz: Der Christbaum steht

Christbaum am Haken

Christbaum am Haken


Viel Geduld mussten die Augsburger mitbringen, die heute vormittag das Aufstellen des Weihnachtsbaumes für den Christkindlesmarkt verfolgen wollten. Auch der Reporter des Bayerischen Rundfunks hatte viel Zeit, um Passanten zu dem jährlich wiederkehrenden Ereignis zu interviewen. Zwei Stunden lang war der halbe Rathausplatz abgesperrt. Fast ebenso lang sträubte sich die 18 Meter große Tanne gegen das Befestigen des Tragseils. Immer wieder sah man Feuerwehrleute in die Krone des liegenden Riesen klettern, mal mit Säge, mal mit Holzkeilen bewaffnet. Drahtseile wurden ein- und ausgeklinkt, Äste abgeschnitten, der Tiefladerfahrer packte derweil in der Fahrerkabine seine Zeitung aus.

Um 12:30 Uhr wurde das Warten belohnt: langsam hob sich der Baum, bis er frei über dem Rathausplatz schwebend seinen Standort ereichte. Das Warten fiel allerdings nicht schwer. Bei sonnigem, fast spätsommerlichem Wetter und gut 15 Grad hatten alle Cafes draußen geöffnet.