DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 28.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Rad und Risiko: Augsburg auf dem Prüfstand

Am 18. September startet ab 11 Uhr die zweite Augsburger Fahrrad-Sternfahrt als Auftakt der dreiwöchigen Aktion „Stadtradeln“.

"Freude und Nöte" der Augsburger Stadtradler

"Freude und Nöte" der Augsburger Stadtradler


Am Wochenende vor der Sternfahrt können sich passionierte Stadtradler auf einer von der Augsburger SPD initiierten Fahrradtour durch die Stadt die „Freuden und Nöte“ der Augsburger Radfahrer zeigen lassen. Die Tour hat die Intention, gezielt und kritisch die verkehrliche Situation der Radfahrer aufzuzeigen. Veranstalter ist das „Fachforum Radfahren“ der Agenda 21 in Zusammenarbeit mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Augsburger SPD. Startschuss ist am Samstag, 11. September, um 14 Uhr vor der Geschäftsstelle des ADFC in der Heilig-Kreuz-Straße 30.