Medici
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 04.12.2018 - Jahrgang 10 - www.daz-augsburg.de

Predigt-Slam in der Kresslesmühle

Am kommenden Mittwoch findet in der Kresslesmühle eine bemerkenswerte Veranstaltung statt, die sich bereits zum siebten Mal jährt: der Augsburger Predigt-Slam.

Unter den Slamern befinden sich der Intendant des Augsburger Stadttheaters André Bücker, Kulturredakteur Richard Mayr (Augsburger Allgemeine) und DAZ-Herausgeber Siegfried Zagler. Weitere Teilnehmer sind Pia Ligner-Böld sowie Dirk von Gehlen. Sieben Minuten darf gepredigt werden, dann klingelt gnadenlos das Glöckchen. Am Ende kürt eine erlesene wie unabhängige Jury den Sieger.

„Ein paradiesischer Garten. Eine Stadt des Friedens und der Gerechtigkeit. Die Völker pilgern nach Jerusalem, schmieden ihre Schwerter zu Pflugscharen. Das nahe Reich Gottes. Die Auferweckung Jesu. Utopische Bilder in den biblischen Büchern?“ haben wir uns als Gruppe „Biblia Viva Augustana“ gefragt und bekannte Augsburger Persönlichkeiten eingeladen,  am 25. Juli um 19 Uhr in der Kresslesmühle eine mögliche Antwort zu finden.“ So die Pressemitteilung der Veranstalter. Zu Beginn singt der Tenor Thaisen Rusch vom Theater Augsburg. Am Klavier: Heinrich Schiller. Foto: Kresslesmühle © DAZ

 

 

.

 

 



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros