Grenzgänger
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 18.02.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Plärrer: Stadtwerke setzen zusätzliche Busse ein

Die Augsburger Stadtwerke verstärken ihr Fahrangebot und den Ticketservice zum Osterplärrer, der dieses Jahr vom 1. April bis zum 15. April stattfindet.



Stadtwerke Augsburg setzen zum Osterplärrer mehr Fahrzeuge ein (c) TRENDYone.de

Stadtwerke Augsburg setzen zum Osterplärrer mehr Fahrzeuge ein (c) TRENDYone.de


Damit die Gäste des Augsburger Frühjahrs-Plärrers vom 1. bis 15. April Schwabens größtes Volksfest bequem und sicher mit dem öffentlichen Nahverkehr besuchen können, setzen die Stadtwerke Augsburg (swa) zusätzliche Busse ein. Sie fahren immer freitags und samstags von 19 bis 0.30 Uhr auf der Route der Straßenbahnlinie 4 vom Hauptbahnhof zum Plärrer. Sie helfen, die Straßenbahnen der Linie 4 zu entlasten.

Für einen sicheren und schnelleren Aus- und Einstieg am Plärrer setzen die swa außerdem ab 16 Uhr Sicherheits-Mitarbeiter an der Halstestelle ein. Auch am Kö sind zusätzliche Mitarbeiter unterwegs, um einen geregelten Ablauf sicherzustellen. Außerdem können in Stoßzeiten vor dem Einstieg in die Straßenbahn direkt an der Haltestelle Fahrkarten von swa-Mitarbeitern gekauft werden.



Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche