DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 21.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Pierre-Emile Hojbjerg wechselt von München nach Augsburg

Pierre-Emile Hojbjerg verlässt den FC Bayern München und befindet sich vor den Toren des FCA.

Seit Tagen war es Thema, nun ist es gewiss: Hojbjerg wechselt für ein halbes Jahr zum FCA. Sein Berater Sören Lerby bestätigte der Sport Bild: “Pierre-Emile geht für ein halbes Jahr nach Augsburg. Er soll Spielpraxis sammeln. Im Mai oder Juni besprechen wir das weitere Vorgehen.” Der 19-Jährige spielt seit Juli 2012 für die Münchner und hat dort einen Vertrag bis 2016. In der laufenden Saison hätte sich der Mittelfeldakteur, der in 13 von 26 Pflichtspielen der Münchner eingesetzt wurde, mehr Spielzeit gewünscht.