DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 27.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Pfersee und die Innenstadt



Trotz großer geografischer Nähe lässt die Verkehrsanbindung Pfersees an die Innenstadt zu wünschen übrig: Es gibt kein durchgehendes Radwegenetz. Der Pferseer Tunnel ist ein Nadelöhr und wird von vielen Radfahrern gefürchtet. Für Fußgänger gibt es keinen direkten Zugang zu den Bahngleisen; die Rampen des alten Posttunnels bleiben geschlossen. Welche Veränderungen ergeben sich durch das Jahrhundertprojekt Mobilitätsdrehscheibe? Diesen Fragen wollen die Augsburger Grünen in erster Linie mit Baureferent Gerd Merkle und Dietmar Egger in einer Diskussionsrunde am heutigen Donnerstag nachgehen.

Bürgerhaus Pfersee,

Stadtberger Str. 17

Do 19. Mai 2011, 19.30 Uhr

Referenten:

– Gerd Merkle, Baureferent der Stadt Augsburg

– Dietmar Egger, 1. Vorsitzender Bürgeraktion Pfersee

– János Korda, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) Augsburg

– Reiner Erben, Vorsitzender Stadtratsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Moderation: Deniz Anan/ Christine Kamm (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)