DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 23.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Peter Handke im Literatursalon „extra“

In Persona kommt er natürlich nicht – aber Peter Handke wird das Spezialthema des am Mittwoch tagenden literarischen Salons sein.



Die Veranstalter haben sich einen „extra“-Abend zum 70. Geburtstag des Autors vorgenommen. Im Foyer des Stadttheaters diskutieren am 20 Uhr Sebastian Seidel vom Sensemble-Theater, Dramaturg Oliver Brunner vom Theater Augsburg, und Meinolf Krüger von der Taschenbuchhandlung Augsburg. Moderiert wird die Veranstaltung von Michael Schreiner, dem Leiter der AZ-Kulturredaktion. Folgende Bücher von Peter Handke werden besprochen: Wunschloses Unglück, Die Angst des Tormanns beim Elfmeter, Immer noch Sturm, Versuch über den Stillen Ort. Außerdem dreht sich das Gespräch auch noch um die Werke Versuch über den geglückten Tag, Publikumsbeschimpfung sowie den Briefwechsel zwischen Peter Handke und Siegried Unseld. Tickets zu 5 Euro an der Abendkasse.