DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 30.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Panther verpflichten Jeff Deslauriers als Nummer-1-Goalie

Die Augsburger Panther können auf der Torhüterposition einen ersten Vollzug melden: Der 31-jährige Kanadier Jeff Deslauriers wechselt zur Saison 2015-16 an den Lech und erhält einen Kontrakt über eine Saison.



Zuletzt war der Rechtsfänger beim lettischen Club Dinamo Riga in der Kontinental Hockey League (KHL) aktiv. 2006 wurde der 193 cm große Torhüter zum ersten Mal in der amerikanischen National Hockey League (NHL) eingesetzt. 2009 avancierte er zum Stammtorhüter der Edmonton Oilers – bei einer Fangquote von 90,1% in 48 Spielen. Weitere Engagements folgten in Anaheim (NHL), sowie Oklahoma, Syracuse, Norfolk, Houston (alle AHL) und Fort Wayne (ECHL). Neben der Nominierung ins All-Star Team beim Spengler Cup 2010 im Kader von Team Canada wurde Deslauriers zusammen mit seinem Teamkollegen Eric Hartzell bei den Wilkes-Barre Scranton Penguins in seiner letzten AHL-Saison 2013-14 zum besten Torhüterduo der Liga gewählt. Jeff Deslauriers zu seinem Wechsel nach Augsburg: “Ich freue mich auf die Augsburger Panther und auf die neue Herausforderung in der DEL. Von ehemaligen Teamkollegen und Weggefährten habe ich ausschließlich positive Aussagen über Augsburg, die Fans und den Club bekommen.”

Foto: Andrew Kaz