DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 27.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Osram: Runder Tisch zum Thema Arbeitsplätze

Auf gemeinsame Initiative von OB Dr. Kurt Gribl und den schwäbischen Kammern fand gestern ein Gespräch mit Dr. Kurt Gerl, stellvertretender Geschäftsführer bei Osram, statt. Zusammen mit dem OB, Peter Saalfrank, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben, Manfred Rudel, Präsident der Handwerkskammer für Schwaben, und dem Augsburger Landrat Martin Sailer wurde dabei der geplante Arbeitsplatzabbau an den Osram-Standorten Augsburg und Schwabmünchen erörtert. Dabei wurde verabredet, dass unter Federführung von OB Dr. Gribl ein Runder Tisch eingerichtet wird, der helfen soll, etwaige Härten bei den von Osram geplanten strukturellen Veränderungen abzufedern. Insgesamt sind bei Osram in der Region über einen Gesamtzeitraum von zwei Jahren etwa 400 Arbeitsplätze von strukturellen Veränderungen betroffen.