DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 23.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

OB-Wahl: Gribl über 50 Prozent

Nachdem 214 von 257 Stimmbezirken ausgezählt sind, sieht Kurt Gribl wie der sichere Sieger aus.

Der CSU-Kandidat Kurt Gribl liegt kurz vor der Ziellinie bei 51,4 Prozent, während Kiefer mit 28,2 Prozent abgeschlagen scheint. An dritter Stelle liegt der Grüne OB-Kandidat Reiner Erben mit 6,5 Prozent. Platz vier belegt Thomas Lis mit 3,8 Prozent. Der große Verlierer des Abends heißt Peter Grab mit 3,7 Prozent.

Dr. Gribl (CSU) 51,4 %
Dr. Kiefer (SPD) 28,2 %
Schafitel (FW) 2,6 %
Erben (GRÜNE) 6,5 %
Grab (PRO A.) 3,7 %
Süßmair (LINKE) 2,1 %
Lis (AfD) 3,8 %
Arnold (FDP) 0,6 %
Pettinger (ÖDP) 1,1 %

Update:

Der alte Augsburger OB ist auch der neue: Nach Auszählung aller 257 Stimmbezirke steht Dr. Kurt Gribl bereits nach dem ersten Wahlgang mit 51,9 Prozent als eindeutiger Gewinner fest. Damit gibt es erstmals seit 24 Jahren keine OB-Stichwahl in Augsburg. Das vorläufige Endergebnis mit den Einzelergebnissen der Stadtbezirke gibt es auf der Internetseite der Stadt Augsburg.