DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 28.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

OB-Nominierung der CSU nicht vor dem 22. Juni

Dr. Kurt Gribl wird erst nach der Aufstellung der CSU-Stadtrats­kandidaten als OB-Kandidat der CSU nominiert.



Das teilte der CSU-Bezirksverband Augsburg am Sonntag mit. Die Aufstellungsversammlung findet am Samstag, 22. Juni 2013 statt. Mit der Terminierung nach dem 22. Juni will Kurt Gribl die Partei entlasten. Die parteiinternen Wahlen, Nominierung und Listenaufstellung sei mit hohem Aufwand verbunden, so der OB. Deshalb wolle er seine Nominierung hintanstellen, zumal sich die Parteispitze schon klar für ihn als Kandidaten ausgesprochen habe. Er müsse auch nicht als Herausforderer agieren, „die naturgemäß eine frühe Nominierung brauchen“.

Foto: Noch nicht offiziell nominiert: OB-Kandidat Kurt Gribl