DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 30.07.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

NPD-Büro: Linke legen nach

Der Bundestagsabgeordnete und Stadtrat der Augsburger Linken, Alexander Süßmair, hat sich gestern zur Eröffnung des NPD-Büros Auf dem Rain 3 geäußert. Es müsse alles unternommen werden, damit dieses Büro so schnell wie möglich wieder verschwinde, so Süßmair, der die Initiative von Heinz Paula (SPD) begrüßt, den Vermieter über das „Bündnis für Menschenwürde“ zu unterstützen. „Die Linke Augsburg und ich persönlich werden uns hier einbringen und gemeinsam mit allen Demokraten und Antifaschisten den Rechtsextremen entschlossen entgegentreten“, so Süßmair.