DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 21.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

MODULAR-Festival: Sarah Hakenberg eröffnet Literatur-Reihe im Höhmannhaus

Nach einer kurzfristigen Absage von Kirsten Fuchs am Donnerstag ist dem MODULAR-Team – dank der großartigen Hilfe von Augsburgs Slam-Master Horst Thieme – ein Coup gelungen: Kurzfristig konnte mit Sarah Hakenberg der neue Stern am Himmel des “literarischen Kabaretts” in Deutschland gewonnen werden. Sarah Hakenberg war 2007 Gewinnerin des Münchner Kabarettpreises und 2008 Gewinnerin des WDR Poetry Slams. Sie wird am Donnerstag, den 2. April 2009 um 21 Uhr im Höhmannhaus das Literatur-MODUL des Festivals eröffnen. Der Eintritt ist frei.

Mit dem MODULAR-Festival findet zum ersten Mal seit 8 Jahren wieder ein Jugendkulturfestival statt. An drei Tagen werden über 60 Veranstaltungen angeboten. Die meisten der Veranstaltungen sind kostenlos. Das MODULAR-Festival dauert vom 2. bis 4. April 2009.

Im Internet:

» Sarah Hakenberg

» MODULAR Festival