DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 22.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Mehr Musik: Steve Reich zum 80. Geburtstag

Steve Reich

„Es gibt nur eine Handvoll lebender Komponisten, die legitimer Weise für sich beanspruchen können, die Wegrichtung der Musikgeschichte verändert zu haben – Steve Reich ist einer von ihnen.“ – The Guardian.

Am 27. November ehrt Augsburg Steve Reich, eine der großen Musik-Ikonen des 20. Jahrhunderts, anlässlich seines runden Geburtstags. In einer Matinee um 11 Uhr wird sein bahnbrechendes Werk MUSIC FOR 18 MUSICIANS aufgeführt – eine einstündige Reise in einen faszinierenden, pulsierenden, minimalistischen Klangkosmos, der den Hörer in seinen Bann zieht. Begleitend zum Stück haben sich die Visual Artists von “lab binaer” und die Choreographinnen Ema Kawaguchi und Magdalena Oettl mit Teilen des Stücks auseinandergesetzt. Ihre Interpretationen bereichern die Abendaufführung des Werkes um 19.30 Uhr.

Eine Veranstaltung von MEHR MUSIK! in Kooperation mit dem Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg und dem Staatlichen Textil- und Industriemuseum tim. Mit Unterstützung der Kurt-und-Felicitas-Viermetz-Stiftung sowie Hermes & Weger. Konzeption: Ute Legner, Iris Lichtinger, Wolfram Oettl

Mit: Beatrice Ottmann, Iris Lichtinger, Alexandrina Simeon, Ute Legner (vocals), Stephanie Rott (Violine), Juri Kannheiser (Violoncello), Thomas Deisenhofer, Agnes Liberta (Agi Li) (Klarinette & Bassklarinette), Philipp Senft, Fabian Löbhard, Fabian Strauß, Alexander Herrmann, Moritz Schilling, Manuel Gira, Dennis Egger (Percussion, Einstudierung: Stefan Blum), Wolfram Oettl, Geoffrey Abbott, Tom Jahn, Shenglong Li (Klavier), Wolfram Winkel (Werkeinführung)

45 Minuten vor Beginn der Konzerte gibt es eine Einführung. Karten unter info@mehrmusik-augsburg.de