Wendejahre
Maximilian I.
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Montag, 17.06.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Maßnahmenpaket zur Verkehrssituation beim Zoo startet

Ein ab diesem Wochenende geltendes Maßnahmenpaket, das die Stadt Augsburg in Absprache mit Polizei und Stadtwerken erarbeitet hat, soll kurzfristig zur Entlastung der Verkehrssituation beim Zoo und Botanischen Garten beitragen.

Anfahrt und Parken zum Zoo sind neu geregelt: Grafik aus dem neuen Handzettel für Besucher
(1 MB, zum Download anklicken)

Die Verkehrssituation Zoo/Botanischer Garten führte an den vergangenen sonnigen Frühjahrs-Wochenenden bereits zu erheblichen Stauungen und damit zu Verdruss bei den Besucherinnen und Besuchern. Zugeparkte Straßen im Wohnquartier Spickel sorgten zudem bei Anwohnerinnen und Anwohnern für Ärger. Verschärft hat sich die Situation vor allem seit Beginn der Bauarbeiten an der Kaufbachbrücke an der Einmündung von der Friedberger Straße. Dadurch ist dort bis Ende Oktober nur noch eine Einfahrt Richtung Zoo/Botanischer Garten möglich. Ein Maßnahmenpaket soll nun kurzfristig zur Entlastung der gesamten Situation beitragen.

Ab diesem Wochenende werden fünf kostenfreie und nur wenige Gehminuten entfernte Parkplätze ausgeschildert. Diese Ausweichparkplätze für Samstag/Sonntag/Feiertag befinden sich am Spickelbad (Siebentischstraße 4), an der Berufsschule VI (Haunstetter Straße 59), an der Hochschule Campus am Brunnenlech (Zufahrt über Baumgartnerstraße) und an der Hochschule Campus am Roten Tor (Zufahrt Friedberger Straße). An Sonn- und Feiertagen steht zudem der Parkplatz des Supermarktes Aldi (Hofrat-Röhrer-Straße 9) zur Verfügung. Somit sollen künftig zumindest an den stark frequentierten Sonntagen etwa 500 Parkplätze zusätzlich zur Verfügung stehen. Am Zoo und Botanischen Garten stehen bisher rund 800 Stellplätze zur Verfügung.

Auch an die Entlastung des Wohngebiets Spickel ist gedacht. Die Zufahrtstraßen von der Siebentischstraße und am Damaschkeplatz werden durch zusätzliche Beschilderung und Absperrungen eingeschränkt. Eine Einfahrt ist dort nur noch für Anlieger möglich. Die Absicherung erfolgt über Personal des Vereins ACO.

Des weiteren wird die im Viertelstundentakt bis vor die Eingänge von Zoo und Botanischem Garten fahrende Buslinie 32 jeweils sonntags und am Ostermontag kostenfrei. Von den Ausweichparkplätzen P5 Fachhochschule Campus am Roten Tor/Zufahrt Friedbergerstraße (Haltestelle Hochschule Augsburg) und P7 Spickelbad (Haltestelle Localbahn) ist direkt der Zustieg in die Linie 32 möglich. Ortskundigen Besucherinnen und Besuchern von Zoo und Botanischem Garten wird außerdem weiterhin empfohlen, mit der Linie 2 anzufahren. Ab der Haltestelle „Berufsschule“ ist der etwa 15-minütige Weg über den Tiergartenweg durch den Siebentischpark zum Botanischen Garten und Zoo ausgeschildert. Auch mit dem Fahrrad ist die Anfahrt jederzeit möglich.

Handzettel Besucherinfo (pdf, 1 MB, via Stadt Augsburg)



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche