DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 24.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Marianne Faithfull in Zürich gefeiert

„Ihre Auftritte sind großes Kino: Sie sprechen mit reifem erotischem Pathos vom Glanz und Elend des Lebens, aber sie tun das auf sublimierte reflektierte Weise und mit Humor. Sie verbinden Drama und Poesie, Abgrund, Anmut und Satyrspiel.“

Im Programmheft des Brechtfestivals 2012 angekündigt: Marianne Faithfull

Im Programmheft des Brechtfestivals 2012 angekündigt: Marianne Faithfull


So die Neue Zürcher Zeitung in einem Vorbericht zu den beiden Auftritten von Marianne Faithfull im Züricher Theater Rigiblick. Beide Vorstellungen am 2. und 3. Februar waren ausverkauft und ein „voller Erfolg“, Faithfull sei gefeiert worden, so die Antwort des Rigiblick auf die Frage der DAZ, ob die Vorstellungen tatsächlich stattgefunden haben. „Die britische Sängerin Marianne Faithfull muss leider krankheitsbedingt

"Stimmt das wirklich?" Jan Knopf (links), Siegfried Zagler

"Stimmt das wirklich?" Jan Knopf (links), Siegfried Zagler


ihre Konzerte beim Brechtfestival Augsburg am 10. und 11. Februar 2012 absagen. Ihr geplanter Auftritt soll im Rahmen des Brechtfestivals 2013 nachgeholt werden.“ So die offizielle Verlautbarung im Augsburger Festivalprogramm. Bereits am 13. Januar meldete die PR-Agentur des Brechtfestivals Faithfulls „krankheitsbedingten“ Ausfall. „Das ist ja ein Ding. Stimmt das wirklich?“, so ein glaubhaft überraschter Jan Knopf, wissenschaftlicher Berater des Brechtfestivals, auf die Frage, ob er von den Faithfull-Vorstellungen in Zürich wisse.