DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 02.04.2020 - Jahrgang 12 - www.daz-augsburg.de

“Mahlzeit!” – Ausstellung auf dem Willy-Brandt-Platz

Am heutigen Montag beleuchten Bildtafeln die Ursachen des Welthungers und zeigen Lösungsansätze.



Spekulation, Klimawandel, Biosprit: Trotz Rekordproduktion von Nahrungsmitteln leiden fast eine Milliarde Menschen an Hunger und Unterernährung. Wie ist dieses Missverhältnis möglich? Die “Mahlzeit!”-Ausstellung der unabhängigen Hilfsorganisation Oxfam gibt darauf Antworten. Am Montag, den 25. Juni, wird sie mit Unterstützung der “Werkstatt Solidarische Welt” von 10 bis 17 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz in Augsburg zu sehen sein. Auf zehn Bildtafeln können sich die Augsburger Bürgerinnen und Bürger über die Gründe des weltweiten Hungers und mögliche Lösungsansätze informieren.