DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 07.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Luftreinhalteplan Augsburg: Regierung von Schwaben beteiligt Öffentlichkeit

Am 17. Oktober startet die Regierung von Schwaben die für die Fortschreibung des Luftreinhalte- /Aktionsplans für die Stadt Augsburg gesetzlich vorgeschriebene Beteiligung der Öffentlichkeit.

Bis einschließlich 1. Dezember 2008 können nun Bürger und Institutionen schriftlich gegenüber der Stadt Augsburg (Adresse: Umweltamt, An der Blauen Kappe 18, 86152 Augsburg) oder per E-Mail Stellungnahmen und Anregungen einreichen. Die Stellungnahmen werden bei der Entscheidung über die Annahme des Planes angemessen berücksichtigt. Bereits seit 2004 hat Augsburg einen Luftreinhalte- /Aktionsplan. Wegen der in den Folgejahren 2005 bis 2007 erneut aufgetretenen Überschreitungen von Grenzwerten für Feinstaub und Stickstoffdioxid wurde die Regierung beauftragt, zusammen mit dem Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU) und der Stadt den Luftreinhalte- /Aktionsplan fortzuschreiben.

Entsprechend dem Entwurf des mit der Stadt bereits abgestimmten Luftreinhalte-/Aktionsplans sollen folgende wesentliche Maßnahmen künftig die Luftqualität in Augsburg weiter verbessern:

  1. Beteiligung der direkt an das Stadtgebiet Augsburg angrenzenden Kommunen bei der Luftreinhalte- bzw. Aktionsplanung
  2. Einführung einer Umweltzone in Augsburg und daraus resultierend Fahrverbote innerhalb der Umweltzone für Fahrzeuge ohne Plakette (frühestens ab 1. Januar 2009)
  3. Anordnung eines Verkehrsverbots für reinen Durchgangsverkehr mit schweren Nutzfahrzeugen (> 3,5 t) für den Bereich der Umweltzone

Weitere Maßnahmen betreffen u.a. die Bereiche Mobilitätsmanagement, ÖPNV, städtischer Fuhrpark und Baufahrzeuge.

Weitere Informationen:

Der Entwurf der ersten Fortschreibung des Luftreinhalte- /Aktionsplans für die Stadt Augsburg mit Einbeziehung der Umlandgemeinden kann ab sofort auf den Internetseiten der Regierung von Schwaben in der Rubrik „Aufgaben“, Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Luftreinhalteplanung eingesehen und heruntergeladen werden (Link). Hintergrundinformationen zur Umweltzone gibt es bei der Stadt Augsburg in der Rubrik „Umwelt“, Umweltberatung, Luftreinhaltung (Link).