DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 28.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Linke: Neuwahl des Integrationsbeirates einziger Ausweg

Aufgrund der verfahrenen Situation und der Vorkommnisse in den vergangenen Wochen positionierten sich gestern per Pressemitteilung Alexander Süßmair und Benjamin Clamroth für eine Neuwahl des Integrationsbeirates.

„Der einzige Ausweg scheint uns nunmehr zu sein, baldige Neuwahlen des Integrationsbeirates anzustreben. Der Vorsitzende kann sein Amt ohnehin derzeit nicht ausüben“, so der Bundestagsabgeordnete und Augsburger Stadtrat der Linken Alexander Süßmair, der sich gegen eine Auflösung des Beirats auspricht, aber für einen Neustart. „Wenn das Wahlergebnis dann unangreifbar wäre und ein größerer Anteil der Migranten Engagement, zumindest in Form von Wahlbeteiligung, zeigen würden, dann könnte die Krise (Krisis, griechisch für Wendepunkt) eine Wendung zum Besseren werden“, so Süßmair.