Wendejahre
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 16.04.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Chansons im City Club: „Es gibt keine Märchen mehr“

Am 24. Oktober um 20.30 Uhr gestalten Rebekka Reinholz und Silvia Amberger im City Club (Konrad-Adenauer-Allee 9) einen Liederabend

Rebekka Reinholz und Silvia Amberger besuchten gemeinsam den Leistungskurs Musik am Gymnasium bei St. Anna, danach trennten sich ihre Wege. Rebekka Reinholz absolvierte ein Schauspielstudium in Wien, Silvia Amberger studierte am Augsburger Leopold-Mozart-Zentrum Klavier und setzt derzeit ihre Studien in Trient für einen Masterstudiengang fort. Mit ihren Chansons im City Club finden die beiden zu ihren Augsburger Wurzeln zurück und präsentieren unter dem Motto „Es gibt keine Märchen mehr“ ein vielschichtiges Chanson-Repertoire. – Der Eintritt beträgt 12 Euro (10 Euro ermäßigt).



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche