DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Liebestrank für Kinder

Am kommenden Samstag, 18. Juni dürfen die Kinder nochmal ins Große Haus: Kurz bevor um 12 Uhr der Tag der offenen Tür im Theater Augsburg beginnt, gibt es für die Kleinen eine Kurzfassung der derzeit sehr erfolgreichen Donizetti-Oper „Der Liebestrank“.

Nemorino, der einfache Arbeiter, liebt Adina, die Schönheitskönigin, die sich aber für den schicken Offizier Belcore zu interessieren scheint. Was tun? Glücklicherweise taucht ein Doktor auf, der einen ganz besonderen Trank im Angebot hat: Wer immer ihn trinkt, kann sicher sein, dass ihm am nächsten Tag alle Frauen zu Füßen liegen. Ob der Trank Nemorino hilft, Adinas Herz für sich zu gewinnen, können junge Opernfans beim vierten Familienkonzert herausfinden. Mitwirkende: Alexander Darkow und Sängerinnen und Sängern der Opernproduktion von Aron Stiehl, die musikalische Leitung hat Lancelot Fuhry, für die Musik sind die Augsburger Philharmoniker zuständig.