DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Neubau: Lechhauser Seniorenzentrum wächst

Im März war Spatenstich, jetzt steht bereits der Dachstuhl auf dem fünfstöckigen Bau: Am vergangenen Montag erhielten die Stadträte im Altenhilfe-Ausschuss einen ausführlichen Sachstandsbericht zum Seniorenzentrum in der Robert-Bosch-Straße in Lechhausen.

Im Terminplan: Seniorenzentrum in der Robert-Bosch-Straße

Im Terminplan: Seniorenzentrum in der Robert-Bosch-Straße


183 Bewohner soll das Seniorenzentrum einmal aufnehmen, zwei Drittel davon werden von Demenz Betroffene sein. Das Haus wird speziell auf diese Gruppe ausgerichtet: Eine Demenzsicherung, bestehend aus mikrochipgesteuerter selektiver Türverriegelung, Abteilungs­sicherung und so genannter Außenhaut­siche­rung soll es ermöglichen, dass sich die Bewohner trotz ihrer Erkrankung so frei wie möglich im Gebäude bewegen können. Auch die Möblierung, die von der Altenhilfe der Stadt Augsburg gestellt wird, gehört zum Konzept. Geplant ist die Einrichtung mit sicheren, seniorengerechten, pflegeleichten und “milieuunterstützenden” Möbeln. Wer in das Seniorenzentrum einzieht, wird einmal nicht viel eigenes Mobiliar mitbringen können: “Zulässig ist nur ein vertretbarer Anteil, der den Sicherheitskriterien entspricht”, so Susanne Greger von der Altenhilfe in ihrem Bericht.

Dafür wird über dem Bett, einem speziellen Niederflurbett, das die Unfall­gefahr mindern soll, eine so genannte “Biografieecke” aus Erinnerungs­stücken und Bildern eingerichtet. Auch ein Farbkonzept gibt es bereits: Orange- und Gelbtöne sollen eine gemütliche, entspannte Atmosphäre in den Raum und “Sonne ins Leben” bringen. Von Granatapfelrot verspricht man sich eine “wärmende und anregende” Wirkung, Grün soll die Natur symbolisieren und ein Gefühl der Gesundheit vermitteln. Gesucht wird noch ein Name für die Einrichtung. Am 2. Oktober ist Richtfest, eröffnet wird das Seniorenzentrum am 1. Juli 2013.

» Startschuss für moderne Pflegeeinrichtung in Lechhausen

» Seniorenzentrum: Altenhilfe und Baufirma laden zur Baustelle