DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 29.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Kunst und Poesie: Lyrikkurs mit Lydia Daher

Lydia Daher

Lydia Daher


Seit jeher ließen sich Schriftsteller von Kunstwerken inspirieren. Kurt Schwitters bezog sich auf die Arbeiten von Hans Arp und der amerikanische Poet Wallace Stevens schuf einen ganzen Gedicht-Zyklus zu Picassos berühmtem Bild „Der alte Gitarrenspieler“. Wer es diesen Künstlern gleichtun möchte, der kann mit einem Workshop bei der Lyrikerin Lydia Daher im H2 Zentrum für Gegenwartskunst beginnen – und zwar schon am kommenden Sonntag.

Im Unterschied zur reinen Bildbeschreibung eines Kunstwerkes geht es im Workshop nicht um eine genaue Wiedergabe, sondern um kreatives und fantasievolles Reagieren auf die Kunst. Die Kursteilnehmer werden von der Augsburger Autorin Lydia Daher dazu angeleitet, den Facetten der Fotografien der Ausstellung „Behind Landscape“ literarisch nachzuspüren, sie spontan zu interpretieren und eigene poetische Texte zu entwickeln. Lydia Daher, in diesem Jahr ausgezeichnet mit dem Bayerischen Kunstförderpreis in der Sparte Literatur, leitet seit vielen Jahren Workshops im Bereich des Kreativen Schreibens. Auftraggeber waren u.a. Lyrikkabinett München, Deutschlandradio, Münchner Kammerspiele, Schauburg Theater und das Brecht Festival Augsburg.

  • Der Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren.
  • Maximalteilnehmer: 20
  • Kosten: 5 Euro für Jugendliche bis 18 Jahren sowie Studenten, Azubis, Erm. und Inhaber von Jahreskarten; 9,50 Euro für Erwachsene (inkl. Eintritt)
  • Voranmeldung unter 0821 324-4169