DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 30.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Kontrolle ist besser

Jeder für die kommende Landtagswahl Stimmberechtigte kann in der Zeit vom 8. bis 12. September 2008 die Richtigkeit oder Vollständigkeit der zu seiner Person im Wählerverzeichnis eingetragenen Daten überprüfen. Das Wählerverzeichnis der Stadt Augsburg wird im Bürgerbüro Stadtmitte, kleine Schalterhalle, An der Blauen Kappe 18, 86152 Augsburg für Stimmberechtigte zur Einsicht bereitgehalten. Wer noch keine amtliche Wahlbenachrichtigung erhalten hat, sollte diesen Service nutzen. Wählen kann nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein hat.