KMA
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 22.10.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Kommunalwahl: Liste der Freien Wähler steht

Die Freien Wähler Augsburg haben am gestrigen Montag auf ihrer Nominierungsveranstaltung Peter Hummel einstimmig zum OB-Kandidaten gewählt. Er ist Spitzenkandidat auf der Stadtratsliste. Rang zwei hat Stadträtin Regina Stuber-Schneider inne. Zirka 60 Anwesende (davon 43 stimmberechtigt) wählten eine junge Liste: Auf den Rängen bis Platz 12 folgen fünf Personen, die unter 35 sind.

Hans Wengenmeir, Peter Hummel, Angelika Lippert, Dieter Kleber (v.l.)

OB-Kandidat Peter Hummel unterstrich bei der Nominierungsveranstaltung der Freien Wähler Augsburg die Chance, die sich bei der Kommunalwahl im März 2020 bietet: „Jeder von uns spürt den Aufwind, den wir gerade erleben. Die Menschen sehnen sich nach einer ideologiefreien Politik mit gesundem Menschenverstand.“ Die wichtigsten Themen im kommenden Wahlkampf seien entsprechend an die Top-Kontakte ins Kabinett in München angeknüpft, wo die Freien Wähler mit der CSU die Regierung bilden.

Wir haben mit Hubert Aiwanger einen Freie-Wähler-Wirtschaftsminister in Bayern, dem unsere Stadt und unsere Region in besonderer Weise am Herzen liegen“, so Hummel.

Im Bereich Nahverkehr fordert Peter Hummel Preissenkungen und kostenlose Busse und Straßenbahnen an Samstagen. Es könne doch nicht sein, dass ein ÖPNV-Ticket für eine Familie in Augsburg teurer ist als 10 Stunden Parken in der Citygalerie. „Selbst eine Fahrt mit einem Carsharing-Auto ist günstiger als die Tram. Dass an diesem System etwas nicht stimmt, ist offensichtlich. Wer daran nichts ändern möchte, hat an der Verkehrswende schlicht kein Interesse“, so Hummel.

Ähnliches gelte für die Fahrradstadt. „Bislang wurde kein einziger Autoparkplatz in eine Stellfläche für Lastenräder umgewandelt. Die Achse Grottenau-Jakobertor führt mitten durch die vermeintliche Fahrradstadt, ist aber an vielen Stellen lebensgefährlich für Zweiräder. Diese Strecke muss schnellstens als Fahrradstraße ausgewiesen werden – idealerweise in Verbindung mit neuen Grünflächen.“

Auf Platz zwei der Stadtratsliste rangiert die aktuelle Stadträtin Regina Stuber-Schneider, gefolgt von der Vorsitzenden Angelika Lippert und dem Kriminalkommisar a.D. Hans Wengenmeir. Andere repräsentieren unterschiedliche Stadtteile und Berufsgruppen: Dieter Kleber (5, Vorsitzender „Wir in Göggingen“), Lena Krylov (7, Influenzerin „Neu in Augsburg“), Bernhard Müller (13, Fahrlehrer), Alina Wagner (15, Inhaberin Hairdesing, Maximilianstraße), Benjamin Lauer (15, Eishockey-Manager), Alexander Görbing (16, Kommunikation-Experte), Carolin Aumann (18, Behinderten-Seelsorge), Albert Ötzkaya (32, Politik-Wissenschaftler).

Die Stadtratsliste der Freien Wähler Augsburg:

1 Peter Hummel

2 Regina Stuber-Schneider

3 Angelika Lippert

4 Hans Wengenmeir

5 Dieter Kleber

6 Ferdinand Traub

7 Lena Krylov

8 Jonas Holm

9 Benedikt Wengert

10 Petra Kleber

11 Peter Timpel

12 Alfred Moritz

13 Bernhard Müller

14 Alina Wagner

15 Benjamin Lauer

16 Alexander Görbing

17 Thomas Röhrle

18 Carolin Aumann

19 Elisabeth Bleifuß

20 Rafaela Kleber

21 Veronika Heinrich

22 Andreas Schneider

23 Gabi Krick

24 Caroline Grüßhaber

25 Sven von Engestroem

26 Karin Brandl

27 Matthias Schneider

28 Miriam Weiler

29 Anton Muhr

30 Zeljka Kadic

31 Hans Horn

32 Albert Özkaya

33 Heinz Schauer

34 Lorenz Lippert

35 Jela Leinfelder

36 Dennis Carrilho Richter

37 Sonja Baldauf

38 Thomas Manhart

39 Werner Henni

40 Markus Nuyken

41 Anton Vetterle

42 Concetta Perino

43 Jürgen Holm

44 Sonja Vierling

45 Timo Julian Ammann

46 Herta Goßner

47 Vincent Hummel

48 Jennifer Traub

49 Tobias Bleyer

50 Jessica Zieger

51 Rudolf Kellner

52 Stefanie Huber

53 Bernhard Lippert

54 Eva-Maria Schütz

55 Stefan Zaum

56 Silvia Maibohm

57 Thomas Peter Schüssler

58 Franz Schröttle

59 Arno Löb

60 Rainer Schönberg



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche
Buergerbueros 2