DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 20.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Kommunalwahl: AfD und Piraten stellen Listen auf

Gleich zwei Parteien werden am morgigen Sonntag ihre Stadtratslisten aufstellen: die Alternative für Deutschland AfD und die Piraten.



Dem Augsburger Kreisverband der AfD fehlt noch der Beschluss, ob die Partei zu den Kommunalwahlen im März 2014 antreten will. Mit der Freigabe wird aber zu Beginn der Mitglieder­versammlung um 10 Uhr in den Fischer­stuben in der Holzbachstraße 12 gerechnet. Im Anschluss daran werden Bewerbungen für die Stadtratsliste aufgenommen und die Oberpunkte des Kommunal­wahl­programms vorgestellt. Die Piraten sind bereits einen Schritt weiter: Sie haben schon im Sommer mit Fritz Effenberger einen Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt aufgestellt. Um 11 Uhr geht es in der Aufstellungs­ver­sammlung zur Kommunalwahl im Piratenbüro, Mittlerer Graben 1, um die Liste für den Stadtrat. Bei der Bundes­tags­wahl erreichte die AfD in Augsburg 5,4 Prozent der Zweitstimmen, die Piraten holten 2,6 Prozent.

Grafik: Bundestags-Wahlergebnis 2013 in Augsburg