DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 18.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Königsplatz: Der Rohbau steht

Rechtzeitig vor dem Schneeeinbruch der letzten Tage ist der Rohbau für das neue Gebäude im Haltestellendreieck am Königsplatz fertig geworden. Bis Ende April soll jetzt das elf Meter ausladende große Dach – eine Metallkonstruktion in sieben Metern Höhe – folgen.

Hell, einladend, transparent: das künftige Haltestellendreieck am Kö

(Bild: Stadtwerke Augsburg)


Dies meldeten die Stadtwerke Augsburg (swa) gestern. Ebenfalls bis Ende April soll die Glasfassade fertiggestellt sein. Die Arbeiten dafür beginnen in der kommenden Woche. In dem Bauwerk werden das swa-Kundencenter, vier Ladengeschäfte, ein öffentliches WC, Serviceeinrichtungen wie Geldautomaten und Telefonzellen sowie eine Kantine und Aufenthaltsräume für die swa-Fahrer untergebracht.

Von Mai bis September werden die Haltestellendächer auf den äußeren Bahnsteigen entstehen. Ab Oktober finden dann Testfahrten der Straßenbahnen statt, das swa-Kundencenter wird ebenso eingerichtet wie die Geschäfte und die Bahnsteige werden mit elektronischen Anzeigetafeln, Fahrscheinautomaten und Bänken ausgestattet. Die Eröffnung des neuen Königsplatzes ist für Mitte Dezember geplant.