DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 07.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Kanu-Weltverband tagt in Augsburg

Von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. Januar sind hochkarätige Vertreter der International Canoe Federation (ICF) in Augsburg zu Gast.



Unter Leitung von Jens Perlwitz (Deutschland) tagt die ICF-Wildwasser-Kanu-Kommission mit den Delegierten Liba Roleckova ((Tschechien), Tomislav Crnkovic (Kroatien), Francois Beauchard (Frankreich) und Aleix Salvat (Spanien) im Dorint-Hotel Augsburg. Arbeitsschwerpunkte sind Entwicklungsplan und Regeländerungen bis 2012 sowie der internationale Wettkampfkalender bis 2015. Wichtiger Punkt des Arbeitstreffens ist die Besichtigung des Augsburger Eiskanals und Informationen über den Stand der Vorbereitungen zu der von 11. bis 13. Juni dieses Jahres stattfindenden 1. Wildwasser Sprint Weltmeisterschaft. Dank des Einsatzes des Kanu Schwaben-Vorsitzenden Horst Woppowa, von Karl Heinz Englet (KSA PR & Medien), von OB Dr. Kurt Gribl und dem Landesvorsitzenden des BLSV Bernd Kränzle war es im Mai 2010 gelungen, die erstmals stattfindende Wildwasser Sprint WM für Augsburg an Land zu ziehen.

Bild: Plakatmotiv zur Sprint-WM