DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Samstag, 31.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Junior-Popcollege startet im Herbst

Nach dem großen Erfolg des Popcollege im April dieses Jahres bietet das Büro für Popkultur im Herbst eine Junior-Version des Band-Förderprogrammes an. Ziel ist es, den musikalischen Nachwuchs zu motivieren und in die Augsburger Musikszene hinein zu vernetzen, die Spielpraxis zu fördern sowie Musiktheorie zu vertiefen.

Von Freitag, 9. bis Sonntag, 11. Oktober 2009 können interessierte Buben und Mädchen im Alter zwischen 10 und 16 Jahren direkt von den “Großen” der Augsburger Musiker-Szene lernen. Das Angebot wird an Schulen und in der freien Szene ausgeschrieben. Die Teilnehmer müssen aus Augsburg kommen und seit mindestens einem Jahr ein Band-taugliches Instrument spielen oder solange als Band existieren. Insgesamt können 15 Personen teilnehmen – möglich sind Bands mit bis zu fünf Personen pro Gruppe oder Einzelpersonen.

Drei Tage theoretische und praktische Ausbildung und ein Konzert

Richard Goerlich

Richard Goerlich


Die Kids werden am ersten Popcollege-Tag unter der Anleitung des Popkulturbeauftragten Richard Goerlich theoretisch geschult und in den Bereichen Instrumentenkunde, Equipment und Songwriting beraten. Dazu gibt es wertvolle Einblicke in die Welt des Profi-Musikgeschäfts. Den zweiten Tag des Popcolleges verbringen die jungen Musiker mit einer Augsburger Profi-Band im Proberaum, wo gemeinsam an Songs geschrieben wird. Es gibt Tipps und Tricks für die Spielpraxis und für die richtige Bedienung des Equipments. Coaches und Schüler lassen am dritten Popcollege-Tag die Ergebnisse noch mal Revue passieren und vertiefen diese praktisch wie theoretisch. Als Belohnung für die Teilnahme winkt den teilnehmenden Bands ein Konzert auf einer großen Clubbühne im Rahmen des Modularfestivals, das im April 2010 wieder startet.

Bewerbungen können telefonisch unter der Nummer 0821 / 324 6359 erfolgen oder an die an die E-Mail-Adresse des Popkulturbeauftragten Richard.Goerlich(ät)augsburg.de gerichtet werden.