DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 01.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Juliane Votteler in DBV-Vorstand gewählt

Auf der Jahreshauptversammlung des Deutschen Bühnenvereins DBV ist die Intendantin des Theaters Augsburg, Juliane Votteler, in den Vorstand der Intendantengruppe des Deutschen Bühnenvereins gewählt worden.

Juliane Votteler, Peter Grab

Juliane Votteler, Peter Grab


Die Jahreshauptversammlung des DBV, auf der sich die Intendanten und Direktoren der deutschen Theater und Orchester sowie die zuständigen Kulturpolitiker trafen, fand vom 27. bis 29. Mai 2010 in Freiburg statt. Der 1846 gegründete Bühnenverein beschäftigt sich in politischer und arbeitsrechtlicher Hinsicht mit der Situation von Schauspiel, Oper, Tanz und Konzert und veranstaltet regelmäßig Symposien und Fortbildungen, die dem Erfahrungsaustausch zwischen den rund 430 Mitgliedern dienen. Im DBV sind Stadt- und Staatstheater, Opernhäuser, Privat- und Landesbühnen sowie Rundfunkgesellschaften organisiert.