DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 08.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Brechtfestival: Julian Warner wird neuer künstlerischer Leiter

Es ist entschieden, der Vertrag in trockenen Tüchern. Der neue künstlerische Leiter des Augsburger Brechtfestivals steht fest: Julian Warner.

Julian Warner – © Gerald v. Foris

Julian Warner, geboren 1985, arbeitet als Kulturanthropologe interdisziplinär in den Bereichen Kuration, Musik, Performance-Kunst und Wissenschaft. Seit 2019 kuratiert er Festivals mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern in Frankfurt am Main, Berlin, München und Stuttgart. Warner studierte Theaterwissenschaft, amerikanische Literaturgeschichte und Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Neben seiner künstlerischen Arbeit als Performer und Musiker promoviert er im Fach Kulturanthropologie an der Georg-August-Universität in Göttingen mit den Arbeitsschwerpunkten Black European Studies, Rassismusforschung und Popkulturforschung.