DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Internationale Canoe Federation tagt in Augsburg

An der Kanu-Hochburg Augsburg kommt auch die Internationale Canoe Federation (ICF) nicht vorbei. Am kommenden Wochenende tagen hochkarätige Vertreter der ICF unter Leitung von ICF Slalom Chairman Jean Michel Prono aus Frankreich in der Fuggerstadt.



Die ICF Kommission tagt jeweils im Frühjahr vor Saisonbeginn in einer der Kanu Metropolen der Welt. Dieses Mal treffen sich die Teilnehmer aus drei Kontinenten von Freitag, 11. bis Sonntag, 13. März in Augsburg, um die Weichen für die internationalen Big Events zu stellen. Arbeitsschwerpunkte für die Delegierten Sue Natoli (Australien), Helen Reeves (Großbritannien), Eric Lokken (USA) und Thomas Schmidt (Augsburg) sind der Stand der Weltmeisterschaften 2011 in der Slowakei, diverse Kanuslalom Weltcups 2011 sowie die Olympischen Spiele 2012 in London. Weitere Themen sind die Weiterbildung der ICF-Kampfrichter und die Definition der Anforderungen an die gesamten ICF-Events.

Augsburg kann sich heuer bereits zum zweiten Mal als Ausrichter einer hochkarätigen ICF-Kommissionstagung rühmen – die erste fand Anfang Januar im Resort Wildwasserrennsport statt. Die Kanu Schwaben sind an Pfingsten 2011 Ausrichter der 1. Wildwasser Sprint Weltmeisterschaft auf dem Eiskanal.

» canoeworlds2011.com

» kanu-schwaben-augsburg.de