DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 21.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Intergeneratives Musical im Annahof

Zwei Generationen erarbeiten im Annahof in den nächsten Wochen ein Musical. Das Projekt, das sich an Kinder und Senioren richtet, beginnt am kommenden Freitag.

Von Rebecca Steinhart

Zusammen mit zwei Musikpädagoginnen bereiten die Teilnehmer ein Musical vor. Das intergenerative Projekt “PowerSeKi” soll zeigen, dass zwei Generationen gemeinsam viel auf die Beine stellen können. Unter der Leitung der Augsburger Musikpädagoginnen Pia Greenaway und Daniele Tratz erarbeiten die Kursteilnehmer im Annahof im Laufe von 16 Kursterminen gemeinsam ein Musical. Es geht darum, dass die verschiedenen Generationen zusammen Spaß haben und voneinander lernen und profitieren. Die Musikpädagoginnen vermitteln den Teilnehmern im Laufe des Kurses Kenntnisse in Musizieren, Bewegung, Tanz, Stimmbildung, Improvisation und kreativem Arbeiten. Außerdem erwerben die Kinder und Senioren Kenntnisse in Schauspiel, Sinneswahrnehmung und Kommunikation. Das Musical, das die Teilnehmer gemeinsam vorbereiten, wird am Ende des Kurses in verschiedenen Einrichtungen wie Altersheimen, Krankenhäusern oder Kindertagesstätten aufgeführt.

Der 13. September ist nicht nur Starttermin, sondern auch ein Schnuppertermin. Von 15 bis 16.30 Uhr können sich die Interessierten im Ausstellungsraum im Hollbau des Annahofes über die Idee und den Ablauf des Projektes informieren. Eine Anmeldung ist bis zum 16. September möglich. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Kosten: 138,- Euro für 16 Termine.