DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 25.01.2022 - Jahrgang 14 - www.daz-augsburg.de

Impulse für die Bauwirtschaft

Die Regierung von Schwaben hat im Jahre 2008 im Bereich Planung und Bau Staatliche Hochbaumaßnahmen und vom Freistaat Bayern geförderte, überwiegend kommunale Hochbauprojekte mit einem Investitionsvolumen von rund 347 Millionen Euro betreut. Zu den in Augsburg laufenden oder im Jahr 2008 abgeschlossenen Maßnahmen gehören:

• Uni Augsburg, Neubau Angewandte Informatik (17,2 Millionen Euro)

• Uni Augsburg, Neubau eines Gebäudes für die Finanzwirtschaftsinformatik (5,8 Millionen Euro, Baubeginn 2008)

• Hochschule Augsburg: Anpassungs- und Sanierungsmaßnahmen auf dem Stammgelände (17,9 Millionen Euro, 2008 fertig gestellt)

• Sanierungs- und Erweiterungsbaumaßnahmen für die Unterbringung des Staatlichen Bauamtes Augsburg an den Standorten Holbeinstraße und Burgkmairstraße (13,4 Millionen Euro, Baubeginn 2008)

Neben der fachtechnischen Begutachtung und Beratung kommt der Regierung bei öffentlichen Baumaßnahmen noch eine weitere Aufgabe zu: Sie fungiert in der Region als Nachprüfstelle, wenn sich Unternehmen bei Vergabe öffentlicher Aufträge ungerecht behandelt fühlen. Genau 3.260 Anfragen hat die VOB-Stelle der Regierung von Schwaben in 2008 bearbeitet, wobei hier 80 Prozent der Anfragen auf kommunale oder geförderte Maßnahmen entfielen.