DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 05.12.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

IHK-Tourismusumfrage: Geschäftslage zufriedenstellend

„Die Entwicklung der Geschäfte im schwäbischen Gastgewerbe verlief in den letzten Monaten durchaus zufriedenstellend.“ Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der IHK Schwaben unter rund 200 heimischen Tourismusunternehmen.



Jeder dritte Betrieb konnte sich sogar über eine überaus gute Geschäftslage freuen. Vor allem in den Städten machten sich enorm steigende Zuwächse in den Übernachtungszahlen bemerkbar. „Der Trend zum Städtetourismus ist ungebrochen“, berichtet Robert Frank, Vizepräsident der IHK Schwaben und Besitzer des Parkhotel Frank in Oberstdorf. Zurückzuführen ist dies laut Frank auf den wieder zunehmenden Geschäftsreisetourismus, der sich aufgrund der guten Konjunkturlage in den übrigen Branchen langsam wieder erholt.

Angespannt ist jedoch weiterhin die Gewinnsituation: Jedes zweite Unternehmen im Gastgewerbe musste aufgrund stagnierender Umsätze und höherer Kosten Gewinnrückgänge hinnehmen. Rund 75 Prozent der Befragten berichten von gestiegenen Kosten, die vor allem den Bereichen Energie und Personal und auch den gestiegenen Preisen in der Materialbeschaffung zuzuschreiben waren.