DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

IHK begrüßt Abbau von Zuwanderungshürden

Stellungnahme zu von der Leyens Fachkräftekonzept



Das von Arbeitsministerin von der Leyen vorgestellte Fachkräftekonzept ist nach Auffassung der IHK Schwaben ein Schritt in die richtige Richtung. Der Abbau von Zuwanderungshürden für Ingenieure und Ärzte sei wichtig, sei aber nur kleines Mosaikteil im Thema Fachkräftesicherung, kommentiert die IHK die Vorstellungen der Ministerin. In Schwaben sei der Bedarf nicht nur an Ingenieuren groß, sondern vor allem an technisch orientierten Fachkräften mit mittleren Qualifikationsstufen oder in neuen Berufsfeldern wie dem Segment Karbonfasern. Mehr als jedes dritte schwäbische Unternehmen hat Probleme, seine freien Stellen adäquat mit Fachkräften zu besetzen. Das hatte eine IHK-Konjunkturumfrage im Frühjahr ergeben.