DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 04.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Hohe Anerkennung für Markwart Herzog

Dr. Markwart Herzog, Direktor der Schwabenakademie erhält, zusammen mit seinem Schweizer Wissenschaftskollegen Dr. Fabian Brändle die bedeutende Auszeichnung des Programms „Geisteswissenschaft International“. Ziel dieses Programms, das u.a. vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Auswärtigen Amt getragen wird, ist es, verstärkt internationale Aufmerksamkeit auf die deutsche geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung zu lenken. Es werden umfassend Finanzmittel zur Verfügung gestellt, die die Übersetzungskosten ins Englische decken sollen. Der Titel von Herzog/Brändles 2015 bei Kohlhammer erschienenem Sammelband lautet „Europäischer Fußball im Zweiten Weltkrieg“.