DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 16.09.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Historisches Wasserwerk am Hochablass öffnet wieder nach der Winterpause

Die Tage der offenen Tür im historischen Wasserwerk am Hochablass haben sich in den vergangenen Jahren zum Besuchermagneten entwickelt.

Wasserwerk am Hochablass - Foto: swa Thomas Hosemann

Wasserwerk am Hochablass - Foto: swa Thomas Hosemann


Nach der Winterpause öffnen die Stadtwerke Augsburg deshalb auch in diesem Jahr die Tore des Wasserwerks, Am Eiskanal 48, für Interessierte. Das Technikdenkmal von europäischem Rang und Teil der Augsburger Bewerbung „Wasserbau und Wasserkraft, Trinkwasser und Brunnenkunst“ als Welterbe kann an jedem ersten Sonntag im Monat von 12:00 bis 17:00 Uhr besichtigt werden, zum ersten Mal in diesem Jahr am kommenden Sonntag, 3. Mai. Eine Führung mit begrenzten Plätzen startet um 15:00 Uhr.