KMA
Maximilian I.
Solaroffensive Augsburg
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 14.08.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Heute: Wir-sind-Welterbe-Feierlichkeiten

Die Stadt Augsburg feiert am heutigen Samstag, den 20. Juli, ihren frisch erworbenen Welterbe-Titel mit diversen Veranstaltungen. 

© DAZ

Die Sause läuft unter der Überschrift „Wasserfest“ und soll die Bedeutung des Welterbe-Titels hervorheben. Heute ist an der Kahnfahrt wie am Roten Tor oder im Rathaus Festliches angesagt. – Weiträumig verteilt finden folgende Programmpunkte statt, die laut Veranstalter „zum Staunen und Mitmachen einladen“.

Von 16 bis 21.30 Uhr gibt es jede halbe Stunde eine Wasserführungen am Rathausplatz – mit Musik. Ab 21.30 Uhr gibt es eine Projektion auf den Perlachturm.

Ab 18.30 Uhr treten im Goldenen Saal die Augsburger Philharmoniker auf. Davor gibt es eine Begrüßung durch Oberbürgermeister Kurt Gribl.

Im Maximilianmuseum gibt es Führungen. Mitarbeiter sind für Informationen von 16 bis 22 Uhr vor Ort.

Am Wasserwerk am Roten Tor gibt es Kurzführungen, geöffnet ist es von 18 bis 22 Uhr.

Das Wasserwerk am Hochablass  ist von 16 bis 22 Uhr zur Besichtigung geöffnet.

Das Stück „Der Widerspenstige Brunnen“ vom Jungen Theater/PasParTout wird im Handwerkerhof: (Beim Rabenbad 6) um 17 Uhr und 19.45 Uhr aufgeführt. Im angrenzenden Handwerkermuseum sind Besichtigungen sind von 16 bis 22 Uhr möglich.



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche
Filmfestkuh