DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 23.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Grüner Erfolg für mehr Datenschutz auf städtischer Internetpräsenz

Die Grüne Stadtratsfraktion begrüßt die Entscheidung von OB Kurt Gribl, nach der die Stadt Augsburg und die städtischen Töchter das Programm „Google Analytics“ nicht mehr verwenden. Damit folgt die Stadtregierung einem Antrag der Augsburger Grünen.

Webseite WBG-Augsburg.de:

Google noch im Quellcode


Mit “Google Analytics” können Webseiten-Betreiber das Verhalten ihrer Nutzerinnen und Nutzer detailliert analysieren. Google bewirbt seinen kostenlosen Dienst als “die Unternehmenslösung für Webanalysen, mit der Sie wertvolle Erkenntnisse über die Zugriffe auf Ihre Website und die Wirkung Ihrer Marketingstrategien gewinnen”. Allerdings werden dabei die so genannten IP-Adressen, die den Computer identifizieren, vom dem aus ein Zugriff auf die Website geschieht, ohne Einwilligung der Surfer und ohne dass diese von der Interaktion mit Google Analytics überhaupt erfahren, zu Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Was dort mit den Daten passiert, ist nicht bekannt.

Entscheidung für den Datenschutz

In einem Antrag an den OB hatten die Grünen im November 2010 gefordert, dass das ihrer Ansicht nach rechtswidrige Programm auf städtischen Internetseiten und den Webseiten städtischer Gesellschaften wie AVA und WBG nicht mehr eingesetzt wird. Die Grünen beriefen sich dabei auf den bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz (LfD). Der sieht im Einsatz des Tools einen Verstoß gegen das Telemediengesetz, solange nicht die ausdrückliche Einwilligung der betroffenen Nutzerinnen und Nutzer vorliegt. „Diese Entscheidung bringt den Datenschutz in unserer Stadt deutlich voran“, so der Grüne Stadtrat Christian Moravcik. Es sei nicht einzusehen, dass Google mitbekomme, wer die Website der Stadt wann wie nutzt.

Wie eine Überprüfung durch die DAZ ergab, ist Google Analytics inzwischen aus dem Quelltext des städtischen Internetauftritts verschwunden. Die Webseiten der städtischen Wohnungsbaugesellschaft WBG und der Abfallverwertung Augsburg GmbH (AVA) wurden noch nicht umgestellt.

» Wikipedia: Google Analytics

» Google Analytics, offizielle Webseite

» WBG Augsburg