DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Donnerstag, 29.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Großdemonstrationen gegen CETA & TTIP

Am Samstag, 17. September finden in sieben Städten (München, Berlin, Stuttgart, Köln, Frankfurt, Hamburg und Leipzig) Großdemonstrationen gegen die geplanten Handelsabkommen CETA und TTIP statt.

“Jetzt ist es wichtig, die Stimmung der Menschen deutlich zu machen und Druck aufzubauen, direkt vor der Woche wichtiger Entscheidungen: Am Montag entscheidet die SPD auf ihrem Parteikonvent über CETA. Am Donnerstag muss Sigmar Gabriel beim Rat der Handelsminister in Bratislava entsprechend über das Handelsabkommen mit Kanada abstimmen. Wenn wir mit Hunderttausenden auf die Straße gehen, haben wir eine riesige Chance, CETA zu stoppen – und damit auch TTIP”, so der Aufruf von attac-Augsburg. Die globalisierungskritische Organisation ruft alle Augsburger Bürger zur Teilhabe an der morgigen Demonstration in München auf: “Wir fahren mit dem Zug nach München. Wir treffen uns um 10.15 Uhr vor dem Augsburger Hauptbahnhof auf der Busbahnhofsseite. Wir bilden 5er-Gruppen und fahren günstig mit dem Bayernticket. In Müchen beginnt die Demonstration und Kundgebung um 12 Uhr am Odeonsplatz.”