Medici
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 04.12.2018 - Jahrgang 10 - www.daz-augsburg.de

Grandhotel meets Stadttheater

In Kooperation mit dem Grandhotel Cosmopolis und dem Theater Augsburg finden vom 4. – 6. Mai 2018 im Rahmen von „Plan A“ drei Veranstaltungen statt

4. Mai 2018 (20.00 Uhr) hoffmannkeller: Musikinstallation mit ALM (Automatische Loop Maschine)


Musiker aus dem Umfeld des Grandhotel Cosmopolis und Mitglieder des Theater Augsburg improvisieren im hoffmannkeller an der ALM (Automatische Loop Maschine) und verweben dabei Textbausteine mit Sounds zu einer Performance. Die ALM ist ein erweitertes Multi Track Loop Pedal, an dem mehrere Personen gleichzeitig Loops einspielen können. Es stehen vier im Raum verteilte Stationen mit Mikrofonen und diversen Mini-Instrumenten zur Verfügung. Gerne dürfen mitgebrachte Klangerzeuger benutzt werden. Die erste freie Aufnahme bildet das Grundraster für alle weiteren Tonschleifen – so lange, bis das ganze Gebilde von einem der Teilnehmer gelöscht wird. Dann beginnt das Looping wieder von vorn. Im Anschluss kann sich wer Lust hat selbst an der »Automatischen Loop Maschine« probieren. Parallel zur ALM findet im Barbereich des hoffmannkeller ein Live-Painting statt.

5. Mai 2018 (20.00 Uhr) hoffmannkeller: Konzert mit „Darifar“

Mit einer Lesung zu persischer Lyrik stimmen Ensemblemitglieder des Theater Augsburg ab 20 Uhr in den Abend ein. Zusammen begeben sich Farhad Sidiqi (vocals & lyrics), Riccardo Ferrara (guitar & compositions), Girisha Fernando (bass & compositions), Lilijan Waworka (keys) und Kilian Bühler (drums) als „Darifar“ anschließend auf die Suche nach einem gemeinsamen neuen Sound. Afghanischer Gesang trifft auf nordafrikanisch inspirierte Grooves, klirrende E-Gitarren und zeitgenössische Sounds und Riffs.

6. Mai 2018 (20.00 Uhr) Grandhotel Cosmopolis: Konzert mit „Say Sue Me“

Say Sue Me ist ein von amerikanischer Surfmusik inspiriertes Indie-Rock-Quartett aus Busan in Südkorea, gegründet im Jahr 2012. Es ist vor allem ihre Liebe zum 60’s Surf (The Ventures/Dick Dale), die ihren Sound mit einer gesunden Portion US-Indierock aus den 90ern (Seam, Yo La Tengo, Pavement) versüßt.

Foto: Farhad Sidiqi © Ramona Gastl

———————————————

Plan A: „Mit der interdisziplinär und interkulturell ausgerichteten Plattform „Plan A“ eröffnet das Theater Augsburg ein Spielfeld performativer und politischer Auseinandersetzung. In vielfältigen Kooperationen und an unterschiedlichen Orten stellt sich Plan A den Fragen unserer Zeit und schafft dabei Begegnungen zwischen Kunst, Wissenschaft und den Menschen der Metropolregion Ausgburg“, so das Theater Augsburg in seiner Ankündigung. 2017/18 widmet sich Plan A dem übergreifenden Themenschwerpunkt »Sinnsucht« und zerlegt diesen in unterschiedliche künstlerische Positionen.



Suche in der DAZ

  

DAZ Archiv

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Malzeit
300 Millionen
Buergerbueros