DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Mittwoch, 21.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Goldener Ehrenring der IHK für Niko F. Kummer

Ehrenamtliche Tätigkeit gibt es nicht nur im sozialen Bereich, in der Kultur und im Sport, sondern auch im Bereich der Wirtschaft. Am 5. Mai zeichnete die IHK Schwaben vier Unternehmer für ihr Engagement aus.



Nico F. Kummer, 1. Vorsitzender des Vereins Pro Augsburg e.V., erhielt den Goldenen Ehrenring für 19 Jahre im IHK-Ehrenamt. “Er hat die Ideale der IHK in ganz besonderer Weise verkörpert. Er ist ein in der Region bekannter Autohändler und mit seinen vielen Kontakten ein wichtiger Multiplikator für die IHK-Arbeit”, so IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton in seiner Laudatio. Als kompetenter Mitstreiter in Sach- und Fachfragen habe sich Kummer in der IHK vor allem in Finanz- und Wirtschaftsfragen einen Namen gemacht. Nach dreijähriger Tätigkeit in der internen Rechnungsprüfung bringe er noch heute seinen Erfahrungsschatz als Finanzexperte im IHK-Arbeitskreis Finanzplanung mit ein. Mit Nico F. Kummer wurden die Unternehmer Hans-Heiner Honold (Neu-Ulm), Hermann Hutter (Günzburg) und Georg Rapp (Kutzenhausen) ausgezeichnet.