DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 08.10.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Fusion: Veranstaltungen in Lechhausen und Bärenkeller

Die Stadtwerke starten heute in Lechhausen ihre Stadtteil-Informationsarbeit in Sachen Fusion.

Über die angestrebte Fusion ihrer Energiesparte mit erdgas schwaben und den Bürgerentscheid am 12. Juli wollen die Stadtwerke Augsburg mit den Bürgern direkt vor Ort ins Gespräch kommen. Bei Veranstaltungen am Mittwoch, 17 Juni in Lechhausen sowie am Donnerstag, 18. Juni im Bärenkeller informieren Oberbürgermeister und Stadtwerke-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Kurt Gribl sowie die beiden Geschäftsführer Dr. Walter Casazza und Klaus-Peter Dietmayer die Bürger über das Thema. “Unter dem Motto „Gemeinsame Energie – Starke Stadtwerke – Sichere Arbeitsplätze“ stellen sie die Situation der Stadtwerke in Zeiten des Wettbewerbs und der Energiewende dar, erläutern die Gründe, die eine Fusion aus Sicht des Unternehmens und seiner Mitarbeiter notwendig machen”, so die Stadtwerke in einer Pressemitteilng.

Die Veranstaltung in Lechhausen findet statt am Mittwoch, 17. Juni 2015, ab 19:00 Uhr, im Pfarrzentrum St. Pankratius, Saal Johannes XXIII, Brunnenstraße 1, 86165 Augsburg.

Die Veranstaltung für Bärenkeller und Oberhausen beginnt am Donnerstag, 18. Juni 2015, um 19:00 Uhr, im Pfarrsaal der Pfarrei St. Konrad, Bärenstraße 22, 86156 Augsburg.