KMA Demnächst
Maximilian I.
2. Augsburger Radlwoche
DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 16.07.2019 - Jahrgang 11 - www.daz-augsburg.de

Freiwillige Mentoren für Jugendprojekt „change in“ gesucht

Das seit 15 Jahren in Augsburg etablierte Projekt „change in“ sucht nach Personen im Alter zwischen 18 und 100 Jahren, die Jugendliche bei ihrem freiwilligen Engagement begleiten.

Während seines nunmehr 15-jährigen Bestehens haben sich 6.000 Schüler und über 200 erwachsene Mentoren am Jugendprojekt „change in“ beteiligt. Es handelt sich um ein etabliertes Kooperationsprojekt, welches vom Bündnis für Augsburg, dem Freiwilligenzentrum und dem tip, der Jugendinformation des Stadtjugendrings Augsburg getragen wird. Den Kern von „change in“ bilden die freiwilligen Einsätze von Schülern der 8. Jahrgangsstufe in verschiedensten Einrichtungen in Augsburg und Umgebung. Ebenso wichtig sind erwachsene Mentoren, die den Schülern dabei als Ansprechpartner zur Seite stehen und Kontakt mit den Einsatzstellen halten. Der Zeitaufwand für die ehrenamtlichen Mentoren beträgt maximal 1 Stunde pro Woche. Getragen wird das Engagement vom regelmäßigen monatlichen Austausch beim Mentorentreffen in herzlicher Atmosphäre.

Wer gerne junge Leute unterstützen möchte, und ein vielseitiges, freiwilliges Engagement mit geringem Zeitaufwand sucht, kann sich im Freiwilligenzentrum Augsburg melden. Eine kostenlose Schulung für Neu-Mentoren findet am Freitag, den 22.3. von 14:30 bis 18:00 Uhr statt. Kontakt: Ulrico Ackermann unter Tel. 0821/45042211 oder Annette Kappes unter Tel. 0821/4552256.



300 Millionen
Buergerbueros
Stadtteilgespraeche
Filmfestkuh