DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

Festakt zum Auftakt des Fuggerjahres

Anlässlich des 550. Geburtstages von Jakob Fugger laden die Familie Fugger, die Stadt Augsburg und der Bundesverband Deutscher Stiftungen am 6. März 2009 zu einem großen Festakt in das Augsburger Rathaus ein.

Zum Auftakt des Jubiläums wird Bischof Dr. Walter Mixa um 9.30 Uhr einen Gottesdienst in der St. Moritz Kirche zelebrieren. Der anschließende Festakt wird durch Staatsministerin Dr. Beate Merk – in Vertretung des Ministerpräsidenten Horst Seehofer als Schirmherr der Initiative STIFTERLAND BAYERN – eröffnet. Zu der feierlichen Veranstaltung im Goldenen Rathaussaal, die um 11.30 Uhr beginnt, sind zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und dem Dritten Sektor geladen. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Hubert Burda, der sich – dem Vorbild Jakob Fuggers folgend – gleichermaßen als Unternehmer, Mäzen und Stifter engagiert.

Die Veranstaltung markiert den Auftakt des Fuggerjahres, mit dem die herausragenden Verdienste Jakob Fuggers als Kaufmann, Mäzen und Stifter gewürdigt werden. Im Anschluss an den Festakt wird die Ausstellung STIFTERLAND BAYERN des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen mit einem hochkarätig besetzten Symposium eröffnet.