DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Sonntag, 28.11.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA vs. Hoffenheim 2:1

Der FCA macht im Abstiegskampf Boden gut. Mit einer kämpferisch überzeugenden Leistung rang der FC Augsburg die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:1 Toren nieder.

Die Augsburger konnten somit am 23. Spieltag der Fußballbundesliga an den Kraichgauern vorbeiziehen und belegen nun mit zwei Punkten Vorsprung vor der TSG den Relegationsplatz. Der Abstand zum ersten Nichtabstiegsplatz beträgt noch neun Punkte. Da der FCA den 1. FC Nürnberg noch zu Hause empfängt, darf man in Augsburg nach diesem Spieltag wieder den Blick nach oben richten. Die FCA-Tore schossen Dong-Won Ji (45.) nach feiner Flanke von Matthias Ostrzolek und Sascha Mölders nach präzisem Zuspiel von Ja-Cheol Koo. Beide Tore der Augsburger waren großartig heraus gespielt und zielsicher verwandelt. Den Anschlusstreffer für Hoffenheim erzielte Igor de Camargo 90. (+2). Fußball Augsburg wartet nun mit brennender Geduld auf die Analyse von Manfred Seiler.