DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 30.07.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA verpflichtet Koo Ja-Cheol

Kurz vor Beendigung der Transferperiode am heutigen Dienstag, 18 Uhr hat sich der FC Augsburg eine weitere Verstärkung im Mittelfeld geleistet.

Der Mittelfeldspieler Koo Ja-Cheol wechselt auf Leihbasis vom VfL Wolfsburg bis Saisonende zum FCA. Koo Ja-Cheol absolvierte bislang insgesamt 22 Bundesligaspiele für den VfL Wolfsburg (10 Bundesligaspiele in der Rückrunde der Saison 2010/11 und 12 Bundesligaspiele in der Hinrunde der Saison 2011/12). Für sein Heimatland Südkorea bestritt der 22-jährige Mittelfeldspieler bislang acht Länderspiele. „Unser besonderer Dank gilt deshalb den Verantwortlichen des VfL Wolfsburg, allen voran Felix Magath, ohne deren Unterstützung der Transfer nicht möglich gewesen wäre“, so FCA-Geschäftsführer Andreas Rettig. Der südkoreanische Nationalspieler könnte für den FCA möglicherweise eine weitere Verstärkung in der Spieleröffnung bedeuten. Er gilt als zentraler defensiver Mittelfeldspieler mit großem Willen in der Balleroberung, ausgezeichnetem Positionsspiel und Spielverständnis sowie gutem Passspiel. Koo Ja-Cheol erhält beim FCA die Rückennummer 14.