DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Dienstag, 03.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA: Torflaute auch in Bremen

Der FC Augsburg verlor sein zweites Spiel am zweiten Spieltag der Fußballbundesliga gegen den SV Werder Bremen vor 40.112 Zuschauern im Weser-Stadion mit 1:0 und bleibt somit in seiner dritten Bundesligasaison weiterhin ohne Torerfolg.

Das entscheidende Tor schoss Mehmet Ekici mit einem haltbaren Schuss von der Strafraumgrenze (23.). Der FCA verpasste davor einige gute Möglichkeiten in Führung zu gehen und drängte in der zweiten Halbzeit mit aller Macht auf den Ausgleich, doch die Wende wollte den Augsburgern nicht gelingen. Ein weiterer Schlag: Kurz vor Abpfiff verletzte sich FCA-Neuzugang Bobadilla bei seinem ersten Einsatz für die Augsburger und fällt wochenlang aus. Woran es lag, dass der FCA in Bremen diesmal nicht punkten konnten, analysiert am morgigen Sonntag Manfred Seiler.