DAZ - Unabhängige Internetzeitung für Politik und Kultur
Freitag, 06.08.2021 - Jahrgang 13 - www.daz-augsburg.de

FCA: Remis reicht nicht!

Der FC Augsburg und der 1. FSV Mainz 05 trennten sich am 21. Spieltag der Fußballbundesliga vor 25.541 Zuschauern in der SGL-Arena mit einem 1:1 Unentschieden.

Die Tore erzielten in der 43. Minute Adam Szalai (Mainz) und Sascha Mölders für den FCA (57.). Es war ein aufregendes Spiel, das der FCA die komplette zweite Halbzeit in Überzahl gestalten konnte, nachdem der Mainzer Shawn Parker nach rüdem Einsatz gegen Michael Parkhurst kurz vor der Halbzeit die Rote Karte sah. Parkhurst wurde kurz davor für den verletzten Ronny Philp eingewechselt. Zu mehr als zum Ausgleichstreffer sollte es allerdings nicht reichen. Ein Remis ist in dieser Situation für den FCA zu wenig, es sei denn Seiler sieht das anders. Fußball Augsburg wartet nun mit brennender Geduld auf die Analyse von Manfred Seiler.